Marmeladenglas umdrehen

Wieso werden selbstgemachte Marmeladen umgedreht?

Marmelade umgedreht

Meine Frau hat vor ein paar Wochen einen Schub an Marmelade selbstgemacht. Nach dem abfüllen der Marmelade hat sie die Gläser umgedreht. Leider war eines der Gläser nicht richtig zugeschraubt weshalb das komplette Glas sich über unsere Küchenabstellfläche ergoß. Das war ein Spaß, kochend heiße Marmelade vom Küchentisch zu wischen.

Aber warum werden Marmeladengläser eigentlich umgedreht?

Um eins Vorweg zu nehmen, heutige Glasschraubdeckelmarmeladengläser (was für ein Wort :D) muss man nicht mehr umdrehen!
Die Sache mit dem umdrehen kam von früheren Marmeladengläser. Diese hatten keinen Schraubverschluss sondern wurden mit Gummis verschlossen. Mit dem umdrehen erhitzte man diesen Gummi sehr stark. 5 Minuten reichten dabei. Danach stellt man die Gläser wieder normal hin. Die Luft im inneren kühlt ab, der Gummi ebenfalls. Er wird ein Stück in das Glas gesaugt und verschliesst somit dieses Glas, in dem sich ein Unterdruck gebildet hat. Wäre der Gummi nicht erwärmt wäre er nicht elastisch, weshalb er sich nicht ein Stück ins innere ziehen würde. Es würde kleine Luftkanäle gebildet werden, die einen Unterdruck verhindern.

Und was ist mit Bakterien?

Umgedrehte Marmelade tötet Bakterien im Deckel

Auch eine interessante Theorie ist die Erklärung, dass man Marmeladengläser umdreht, wegen den Bakterien am Deckel. Die würden abgetötet werden. Das würde bedeuten, dass Marmelade die nicht nach dem Einfüllen umgedreht wurde, schneller schlecht werden würde. Dem gegenüber stehen Millionen von Hausfrauen die keinen Unterschied feststellen konnten zwischen umdrehen und nicht umdrehen.
Streng genommen stimmt die Theorie natürlich. Wenn eine kochende also annährend 100°C heiße Marmelade auf einem Deckel liegt killt man wahrscheinlich absolut alles was da lebt. Ich denke jedoch, dass ein Marmeladenglas nicht klinisch sauber sein muss. Einfach heiß ausspühlen reicht vollkommen.

In einem Marmeladenglas entsteht kein Vakuum

So nebenbei, ich lese immer wieder, dass sich ein Vakuum in einem Marmeladenglas bilden würde. Obwohl ich das gleiche sage (weil einfach jeder weiß was man meint), ist es streng genommen falsch. Würde wirklich ein Vakuum entstehen würde die komplette Atmosphäre auf das kleine Marmeladenglas dürcken. Das wären ca. 40 Elefanten. Das würde das kleine Marmeladenglas niemals aushalten!
Nur gut das kein Vakuum entsteht sondern ein Unterdruck.