Bilder noch dazuladen. Box in extra Template ausgliedern, damit von überall aufrufbar.

Zitronen-Sahnesoße

Zutaten für Portionen
Zutaten für 2 Portionen
400 g Nudeln
200 ml Sahne
200 ml Milch (3,5% Fett)
2 Stk (60 g) Eier
1 TL Muskatnuß (gemahlen)
1 EL Salz
1 EL Pfeffer
2 Stk (100 g) Zitrone
1 Pr Petersilie
Schritt für Schritt

Zubereitung

Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Am besten eigenen sich Bandnudeln oder Spiralnudeln, da dort die Soße besser kleben bleibt. Saft aus den Zitronen pressen und auffangen. Einen Topf mit Zitronensaft, Sahne, Milch, Muskatnuss, Salz und Pfeffer zum Kochen bringen. Das ganze bei mittlerer bis starker hitze kochen. Die Soße muss etwas einkochen, damit sie besser an den Nudeln klebt. Nach ca. 10 min. vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen. Das Eigelb aus den 2 Eiern holen. Das Eigelb in die Soße einrühren, während diese noch dampft aber nicht mehr kocht. Die Eier sollen die Soße ein wenig abbinden und dickflüssiger machen. Alternativ funktioniert auch Soßenbinder oder eine Mehlschwitze. Nudeln und Soße auf einem Teller anrichten. Nochmal ein wenig Pfeffer drüber streuen und mit Petersilie dekorieren.
  • Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Am besten eigenen sich Bandnudeln oder Spiralnudeln, da dort die Soße besser kleben bleibt.
  • Saft aus den Zitronen pressen und auffangen.
  • Einen Topf mit Zitronensaft, Sahne, Milch, Muskatnuss, Salz und Pfeffer zum Kochen bringen.
  • Das ganze bei mittlerer bis starker hitze kochen. Die Soße muss etwas einkochen, damit sie besser an den Nudeln klebt. Nach ca. 10 min. vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen.
  • Das Eigelb aus den 2 Eiern holen. Das Eigelb in die Soße einrühren, während diese noch dampft aber nicht mehr kocht. Die Eier sollen die Soße ein wenig abbinden und dickflüssiger machen. Alternativ funktioniert auch Soßenbinder oder eine Mehlschwitze.
  • Nudeln und Soße auf einem Teller anrichten. Nochmal ein wenig Pfeffer drüber streuen und mit Petersilie dekorieren.
Nährwerte Pro 100 g Pro Portion Gesamt alle 2 Portionen
Kalorien 216 kcal 1.243 kcal 2.486 kcal
Brennwert 904 kj 5.205 kj 10.409 kj
Eiweiß 6,79 g 39,08 g 78,16 g
Fett 7,95 g 45,73 g 91,46 g
Kohlenhydrate 29,33 g 168,82 g 337,63 g
Davon Zucker 2,65 g 15,27 g 30,55 g
Ges. Fettsäuren 4,05 g 23,33 g 46,66 g

Tipps und Kommentare für Zitronen-Sahnesoße

Rezept kommentieren

  • am Uhr Sabrina

    Geht echt super schnell. Alles zusammen schütten aufkochen fertig.