Bilder noch dazuladen. Box in extra Template ausgliedern, damit von überall aufrufbar.

Überbackene Paprika mit Cabanossifüllung

Einfache gefüllte Paprika, schnell gemacht. 

Zutaten für Portionen
Zutaten für 2 Portionen
Ergibt 8 Stück (4 pro Portion) bei einer Größe von "halbe Paprika"
500 g Kartoffeln
50 g Lauch
1 Pr Thymian (getrocknet)
100 g Cabanossi
150 g Brühe (Gemüse, Fleisch oder Huhn)
2 EL Soßenbinder
1 Becher (200 g) Saure Sahne (10% Fett)
Salz
Pfeffer
4 Stk (140 g) Paprika
100 g geriebener Gouda
zum anbraten
Öl
Küchengeräte
Backblech Backblech
Backpapier Backpapier
Messer Messer
Schneebesen Schneebesen
Schneidebrett Schneidebrett
Sieb Sieb
Topf Topf
Küchengeräte
Backblech Backblech
Backpapier Backpapier
Messer Messer
Schneebesen Schneebesen
Schneidebrett Schneidebrett
Sieb Sieb
Topf Topf
Schritt für Schritt

Zubereitung

Kartoffeln falls gewünscht schälen, geht aber auch mit Schale. Kartoffeln in sehr kleine Stücke schneiden ca. 1x1cm. In Salzwasser für ca. 10 Min kochen. Müssen nicht komplett gar sein.Cabanossi ebenfalls kleinschneiden. Ca. 10 cm des weißen Stiels vom Lauch in sehr dünne Scheiben schneiden. Thymian falls notwendig von den Zweigen zupfen. Kann aber auch getrockneter Thymian verwendet werden.Wenn Kartoffeln fertig, in einem Sieb abseien. Den Topf wieder auf den Herd, Öl in den Topf und aufdrehen.Cabanossi und Lauch im Öl anschwitzen. Mit saurer Sahne und Brühe ablöschen. Wenn saure Sahne verrührt ist mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken. Soßenbinder einrühren und aufkochen. Immer wieder rühren, damit der Soßenbinder keine Klumpen macht.Kartoffeln dazugeben und solange weiter rühren bis gewünsche Cremigkeit erreicht ist. Falls es zu fest wird, kann mit Wasser oder Milch wieder aufgelockert werden.Paprika längs aufschneiden. Bis zum Rand mit der Kartoffel-Cabanossi Mischung füllen. Dann Käse darüber streuen. Paprikas auf einem Backblech mit Backpapier legen.Im Backofen bei 200°C Ober/Unterhitze (170°C Umluft) für ca. 35-40 Minuten (30 Minuten bei vorgeheiztem Backofen) backen.

Überbackene Paprika mit Cabanossi Füllung

  • Kartoffeln falls gewünscht schälen, geht aber auch mit Schale.
    Kartoffeln in sehr kleine Stücke schneiden ca. 1x1cm.
    In Salzwasser für ca. 10 Min kochen. Müssen nicht komplett gar sein.
  • Cabanossi ebenfalls kleinschneiden.
    Ca. 10 cm des weißen Stiels vom Lauch in sehr dünne Scheiben schneiden.
    Thymian falls notwendig von den Zweigen zupfen. Kann aber auch getrockneter Thymian verwendet werden.
  • Wenn Kartoffeln fertig, in einem Sieb abseien.
    Den Topf wieder auf den Herd, Öl in den Topf und aufdrehen.
  • Cabanossi und Lauch im Öl anschwitzen.
    Mit saurer Sahne und Brühe ablöschen.
  • Wenn saure Sahne verrührt ist mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken.
    Soßenbinder einrühren und aufkochen. Immer wieder rühren, damit der Soßenbinder keine Klumpen macht.
  • Kartoffeln dazugeben und solange weiter rühren bis gewünsche Cremigkeit erreicht ist. Falls es zu fest wird, kann mit Wasser oder Milch wieder aufgelockert werden.
  • Paprika längs aufschneiden. Bis zum Rand mit der Kartoffel-Cabanossi Mischung füllen. Dann Käse darüber streuen. Paprikas auf einem Backblech mit Backpapier legen.
  • Im Backofen bei 200°C Ober/Unterhitze (170°C Umluft) für ca. 35-40 Minuten (30 Minuten bei vorgeheiztem Backofen) backen.

Empfohlene Beilage

Reis, Fleisch z.B. Steaks
Nährwerte Pro 100 g Stück Pro Portion Gesamt alle 2 Portionen
Kalorien 119 kcal 251 kcal 1.003 kcal 2.006 kcal
Brennwert 498 kj 1.050 kj 4.200 kj 8.400 kj
Eiweiß 5,36 g 11,30 g 45,19 g 90,39 g
Fett 6,09 g 12,83 g 51,31 g 102,63 g
Kohlenhydrate 10,80 g 22,76 g 91,05 g 182,10 g
Davon Zucker 2,72 g 5,73 g 22,93 g 45,86 g
Ges. Fettsäuren 2,89 g 6,09 g 24,38 g 48,76 g

Tipps und Kommentare für Überbackene Paprika mit Cabanossifüllung

  • Anmerkung von T-Rex

    Mit Käse überbacken schmeckt das ganze auch als Auflauf super.

Rezept kommentieren